Skip to main content

>> zu allen Ricosta Kinderschuhen

Pepino Schuhe von Ricosta – Nur das Beste fürs Kind

Die Kinderschuhe von Pepino unterliegen dem Schuhhersteller Ricosta, welcher bereits im Jahre 1955 damit begann, qualitativ hochwertige und zudem bequeme Schuhe für Damen und Herren zu entwickeln. Doch auch die Allerkleinsten benötigen zum Laufen ein bequemes Schuhwerk, das die natürlichen Bewegungen des Kindes unterstützen soll. Die sogenannten Lauflernschuhe stellten für Pepino eine große Herausforderung dar. Erst im Jahre 1975 gelang es dem Unternehmen aus Donaueschingen Kleinkinderschuhe zu produzieren, deren Obermaterialien strapazierfähig, langlebig und Gesundheitsungefährlich waren. Pepino Schuhe sind unbeschwingt leicht, sorgen für ein angenehmes Fußklima und geben dem kleinen Kinderfuß die Stabilität, die es zum Laufen benötigt.

Lauflernschuhe in unterschiedlichen Stilrichtungen

Die Lauflernschuhe von Pepino sind standardmäßig in den Größen 17 bis 28 gehalten und umfassen zahlreiche Farb-, Motiv- und Designvarianten. Sowohl für Jungs als auch für Mädchen lassen sich einfarbige Modelle mit Farbabsetzungen erwerben als auch Schuhe mit kindgerechten Aufnäher Applikationen. Für jeden Geschmack und an die Jahreszeiten angepasst machen Pepino Schuhe eine gute Figur und umschmeicheln den Kinderfuß in besonderem Maße.

Die Ricosta Pepino Sneaker Modelle können je nach Bedarf mit einem hohen oder niedrigen Schaft erworben werden. Für die Sommermonate sind zudem kleine Öffnungen integriert, die für eine gute Luftzirkulation sorgen.

Ricosta Pepino Sandalen

Andernfalls steigt man direkt zu den Pepino Sandalen um und ist für die heißen Tage besonders gut gewappnet.

Ricosta Pepino Winterstiefel

Vorteilhaft im Winter sind wiederum die wärmenden Pepino Winterstiefel mit integrierter Lammwolle.

Ricosta Pepino Hausschuhe

Da festes Schuhwerk für den Innenbereich eher ungeeignet ist, sollte man hier auf weiche Krabbelschuhe umsteigen.

Die Qualitätsbeschaffenheit der Pepino Schuhe von Ricosta

Die ersten Laufschritte sind beim Kleinkind von großer Bedeutung. Doch nicht nur für die Eltern ist es ein wichtiger Schritt ins Erwachsen werden, sondern auch für das Kind ist es ein Moment, in dem die Beinmuskulatur neuen Anforderungen gerecht werden muss. Zur Unterstützung bedarf es geeigneter Lauflernschuhe, die bei Pepino äußerst leicht sind und über ein gepolstertes Schuhbett verfügen.

Der Verarbeitung von Pepino Schuhen sind deshalb nachgiebige und hochwertige Stoffe zugrunde gelegt, die unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden müssen. Bei Wintermodellen findet man im Innenbereich die wärmende Lammwolle vor und für Sommerschuhe werden glatte und weiche Lederarten verwendet. Das optimale Zusammenspiel von Stabilität und Halt ist für Kinderfüße von großer Bedeutung. Die Sohle ist aus flexiblem Gummi gefertigt und das Obermaterial ist meist eine Mischung aus Leder und speziellem Gewebe. Dadurch bleibt der Kinderschuh mit weniger als 300 Gramm äußerst leicht und wirkt am Kinderfuß weniger störend.

Für ein angenehmes Fußklima sorgt selbst bei längeren Gehintervallen das mehrschichtige Verarbeitungsverfahren. Bei Pepino Schuhen ist nämlich nicht nur der unterste Bereich der Sohle wasser- und wetterfest, sondern auch die weiteren Schichten hingehend zum Innenbereich sind so verarbeitet, dass keinerlei Feuchtigkeit von außen eindringen kann. Sämtliche Materialien sind atmungsaktiv und sorgen für eine gute Durchlüftung des Kinderfußes. Hygienische Reinheit verspricht hingegen die herausnehmbare Innensohle, die in der Waschmaschine leicht gereinigt werden kann.

Das Wichtigste im Überblick

  • Gewicht: weniger als 300 Gramm
  • gepolstertes Schuhbett
  • atmungsaktive Materialien
  • glattes und weiches Leder oder spezielles Mischgewebe
  • Lammwolle im Inneren bei Winterschuhe
  • flexible Gummisohle
  • wasser- und wetterfest
  • Hygienische Reinheit (herausnehmbare Innensohle)

Sicherheit geht bei Kleinkindern vor

Speziell die ersten Gehversuche gehen auch oft daneben, so dass Verletzungsmöglichkeiten im Fußbereich keine Seltenheit sind. Um das Risiko auf ein Minimum zu reduzieren, haben Pepino Lauflernschuhe entwickelt, die im Zehen- und Fersenbereich extra verstärkt sind. Außerdem ist es von Vorteil einen Schuh zu wählen, der über einen erhöhten Schaft verfügt. Der Fuß bekommt zusätzlichen Halt ohne dass der Kinderfuß eingeengt wird. Eingesetzte Materialien, wie Glatt- und Nubuk Leder, sind zudem äußerst robust und Pflegeleicht. Die verstärkten Kappen sorgen dafür, dass das Material bei Stürzen nicht so leicht abgenutzt wird und die Freude über den hochwertigen Pepino Schuh lange anhalten bleibt.

Kleinkinderschuhe von Größe 17 bis 28

Die Pepino Schuhe sind von der Größe 17 bis 28 erhältlich und bieten zahlreiche Muster- und Designvorschläge. Jede Größe ist an die spezielle Fußweite von Kleinkindern angepasst und bleibt dank eingearbeiteter Schnürsenkel noch individuell regulierbar. Weite Füße bekommen den Spielraum den sie benötigen und schmale Füße bekommen einen zusätzlichen Halt. Je nach Schuhmodell können die eigentlichen Größenangaben jedoch variieren, so dass der Schuh durchaus kleiner oder größer ausfallen kann. Bei einem online Kauf empfiehlt sich die Größenangabe der Innensohlenlänge zu beachten. Diese kann man leicht mit dem Kinderfuß vergleichen, damit ein Fehlkauf ausgeschlossen werden kann. Andernfalls sollten gerade Kleinkinderschuhe stets anprobiert werden. Der Schuh muss gut am Fuß sitzen und darf beim Kind nicht für Unbehagen sorgen. Denn nur, wenn es sich auch wirklich wohl mit den Schuhen fühlt, sind weitere Gehfortschritte absehbar.

Ökologische Materialien für ein gutes Gesundheitsgefühl

Mit der Marke Pepino vertritt Ricosta eine Schuhreihe, die sowohl für die Gesundheit des Kindes als auch für die Nachhaltigkeit der Umwelt steht. Das zur Verarbeitung kommende Leder stammt aus europäischen Gerbereien, die ökologisch und qualitätsbewusst arbeiten. Chemische Zusätze und AZO-Farbstoffe werden weitestgehend vermieden. Die eingearbeitete Klimamembran Sympatex kann durch Recycling wieder der Natur zurückgeführt werden.

Sämtliche Kooperationspartner, mit denen Ricosta zusammen arbeitet, haben die gleichen ökologischen Werte und Zielsetzungen. Einen Schuh zu erschaffen, der dem Kindeswohl gleicht, und für den Schutz der Umwelt einsteht.